Dominikanische Republik, Nachrichten, News, Magazin, AustroDominicano.com
Dominikanische Republik - AustroDominicano.com, Nachrichten im Internet
   
   
   
   
   

  Reisen suchen  
  Service  
  :: Dominikanische Republik ::  

 

 




 
  :: Geschichte :: www.AustroDominicano.com

 

Rudolf Kirchschläger
( Bundespräsident der Republik Österreich 1974 – 1986 )

Dr. Rudolf KirchschlaegerGeboren wurde Rudolf Kirchschläger am 20.03.1915 in Obermühl (Oberösterreich). Mit elf Jahren wurde er zum Waisen. Als Kind besuchte er die Hauptschule in Steyr, bevor er das Aufbaugymnasium in Horn, wo er 1935 die Matura ( Abitur ) mit Auszeichnung bestand, besuchte. Danach begann er sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien, welches er 1940 abschloss und so den Titel Dr. jur. erwarb.

Auch an ihm ging der zweite Weltkrieg, in dem er schwer verwundet wurde, nicht spurlos vorüber.

Seine Laufbahn als Richter begann Kirchschläger 1947 am Bezirksgericht Langenlois und als Landesgerichtsrat am Bezirksgericht Innere Stadt, eher er 1954 als Rechtsexperte in das Außenministerium wechselte. In dieser Aufgabe war er maßgeblich beteiligt an der Ausarbeitung des Staatsvertrages und des Neutralitätsgesetzes. In den Jahren 1967 – 1970 bekleidete er das Amt eines Botschafters in Prag, damalige Tschechoslowakei. In diese Zeit fiel auch der Prager Frühling, während dessen er sich Anweisungen seines Vorgesetzen, Außenminister Kurt Waldheim, widersetzte, indem er Ausreisewilligen Visa erteilte. 1970 wurde Kirchschläger von Bruno Kreisky, damaliger Bundeskanzler, zum Außenminister ernannt. Nach dem Ableben des amtierenden Bundespräsidenten, Franz Jonas, wurde er 1974 als nicht-parteiischer Kandidat zur Präsidentschaftswahl aufgestellt. Diese Wahl gewann er mit einer Mehrheit von 51,7% gegen Innsbrucks Bürgermeister Alois Lugger. 1980 wurde seine Wiederwahl zum absoluten Triumph. Nicht nur wegen seines politischen Könnens, sondern, eher, dank seiner enormen Popularität gewann er diesmal mit der überwältigender Mehrheit von 79,9%.

Rudolf Kirchschläger war in seiner Amtszeit, nicht nur seiner Bescheidenheit willen, ein unumstrittenes Staatsoberhaupt – dies sollte keinem seiner Nachfolger mehr vergönnt sein.

Am 30. März 2000 verstarb er in Wien.

<<< Geschtichteindex

Artikel erstellt von: Franz am 01.11.2004



 


| Domrep Urlaub |
austrodominicano.com - News Rund um die Dominikanische Republik und Österreich - Geschichte - Forum - Musik von AustroPOP, Bachata, Merengue bis Reggaeton
Design © 2004 by - / Inhalte © 2004 - 2017 by www.AustroDominicano.com
World Wide Web - URL: http://www.austrodominicano.com
Online seit: 27. Oktober 2004